Peter Lelek



Warum ist am Ende der Kraft noch so viel Route über?

Warum sieht der Zug bei anderen Kletterern so leicht und elegant aus?

Und was heißt, du solltest deine (Kletter)-Technik trainieren?

Bei der Suche nach den Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Sportklettern und Bouldern möchte ich dich begleiten. Es sind sowohl Trainings in der Halle als auch am Fels möglich.

Kurze Klettervita
• 1998 erste Gehversuche am Fels
• Seither langjährige Erfahrung im Felsklettern bis in den 10. Grad
• Seit 2006 bin ich als Trainer und Routenbauer für den DAV Hamburg tätig
• Bis 2010 war ich aktiver Wettkampfkletterer
• 2013 Abschluss der Ausbildung zum Trainer B Sportklettern

Kontaktinfo
Tel :
Mobiltel :
Adresse :
PLZ :
Stadt :
Region :
Geburtsjahr :
Qualifikation :
Website : http://
Webinfo1 :
Webinfo2 :
Webinfo3 :
Fachgebiet
Technik
Taktik
Psyche
Kraft und Kondition
Bouldern
Seilklettern
Mehrseillängenrouten
Reha/Prävention
Wettkampf
Mail an Trainer

Sie wollen ihren Trainer erstmalig kontaktieren. Füllen Sie die drei Pflichtfelder aus und benennen Sie Ihre Wünsche.

Persönliche Daten :
Vorname(*) :
Nachname(*) :
Email(*) :
Meine Wünsche :
 
Sie haben Ihren Trainer gefunden und mit ihm einen Trainingstermin vereinbart. Sofern Sie ihm vorab Informationen über Ihre aktuelle Situation mitteilen wollen, können Sie es mit diesem Selbstauskunftsformular tun.
 
Geburtsjahr :
Tel :
Ich klettere seit :
 
Schwierigkeitsgrad :
OnSight :
Flash :
Rotpunkt :
Bouldern :
 
Stärken, Schwächen und Wünsche :
Meine Stärken :
Meine Schwächen :